Neue Leute kennenlernen? Einfach – mit dem Deutsch-Französischen Freiwilligendienst!

Über 350 junge Menschen aus Frankreich und Deutschland absolvieren derzeit einen Deutsch-Französischen Freiwilligendienst.

Informier dich jetzt

Lust auf mehr Selbstständigkeit?

Der Deutsch-Französische Freiwilligendienst dauert 10 bis 12 Monate und ermöglicht ein vollständiges Eintauchen ins Partnerland.

Informier dich jetzt

Lust auf bessere Sprachkenntnisse und mehr interkulturelle Kompetenzen?

Die Begleitseminare sind der Schlüssel eines gelungenen Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes!

Informier dich jetzt

Lust auf mehr berufliche Kompetenzen?

Der Deutsch-Französische Freiwilligendienst ist eine berufliche Erfahrung, die in beiden Ländern anerkannt und geschätzt wird.

Informier dich jetzt

Warum nicht eine neue Kultur entdecken?

Das ganze Jahr lang leben die Freiwilligen im Partnerland.

Informier dich jetzt

Deutsch-Französischer Freiwilligendienst im Schul- und Hochschulbereich 2017/2018

Deutsch-Französischer Freiwilligendienst im Schul-  und Hochschulbereich im September 2017: es sind noch Plätze frei für Freiwilligen!

Eine neue Kultur und Sprache kennenlernen, den eigenen Horizont erweitern, berufliche, persönliche und interkulturelle Erfahrungen sammeln: das alles und viel mehr bietet der Deutsch-Französische Freiwilligendienst!

Bewerbungen können noch auf unserer Bewerbungsplattform TCC – Volontariat eingereicht werden: http://tcc.volontariat.ofaj.org/

Mehr Informationen zu den Ausschreibungen hier.


Einsatzstellen: die Bewerbungsphase für den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst im Schul- und Hochschulbereich ist beendet!

Die Bewerbungsphase für den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst im Schul- und Hochschulbereich 2017/18 ist nun abgeschlossen. Interessierte Einsatzstellen sind herzlich dazu eingeladen, sich im nächsten Zyklus wieder zu bewerben.


Deutsch-Französischer Freiwilligendienst im Schulbereich: Einblicke von Sylvie-Kristin im Lycée Lumière

Sylvie-Kristin leistet dieses Jahr einen Deutsch-Französischen Freiwilligendienst im Lycée Lumière. Die Schule hat einen europäischen Zweig und ist im deutsch-französischen Bereich besonders aktiv. Die Mitgestaltung an spannenden internationalen Projekten steht im Stundenplan der jungen Freiwillige. Dazu hat die Schule eine eigene Seite erstellt. Hier geht es zum Blog: http://euroboislumiere.blogspot.de/.


Das DFJW feiert 10 Jahre Deutsch-Französischen Freiwilligendienst : Jubiläumsfeier und Projektausschreibung

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes wird das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) zwischen dem 5. und 6. Oktober 2017 eine große Zusammenkunft aller ehemaligen Freiwilligen und Partnerorganisationen in Saarbrücken veranstalten.

Zahlreiche informative und kulturelle Programmpunkte werden die eingeladenen Partnerorganisationen sowie die derzeitigen und ehemaligen Freiwilligen während der Veranstaltung erwarten. Darunter werden beispielsweise ein „Open Space“ und verschiedene Diskussionsrunden die Möglichkeit bieten, sich über alle Themen und Fragestellungen  rund um den Freiwilligendienst auszutauschen. Abseits der offiziellen Gesprächsrunden wird am Abend ein Konzert die Veranstaltung musikalisch abrunden.

Für eine kreative und einzigartige Gestaltung dieser Festlichkeiten sucht das DFJW nun für mehrere Animationen und Projekte die Ideen und Vorschläge aller ehemaligen und derzeitigen Freiwilligen, die an der Veranstaltung teilnehmen werden:

für die Entstehung einer Fotoausstellung, die die Erfahrungen und Erlebnisse aus den letzten 10 Jahren Freiwilligendienst zum Ausdruck bringen soll, werden Projektideen zur Gestaltung und Umsetzung dieser gesucht. Es können außerdem eigene kreative Beiträge präsentiert werden, beispielsweise auf musikalische, filmische, tänzerische oder poetische Weise – der Umsetzung und den Ideen seien hierbei keine Grenzen gesetzt! Neben der gemeinsamen kreativen Gestaltung der Jubiläumsfeier wird außerdem ein deutsch-französisches Moderationspaar gesucht, das die Reden und Diskussionsrunden während der offiziellen Festlichkeiten begleiten möchte.

Bis zum einschließlich 23. April 2017 können alle Projektideen rund um das Thema „10 Jahre Deutsch-Französischer Freiwilligendienst“ sowie offene Fragen an volontariat@ofaj.org gesendet werden.

 

 


Ausschreibung für Einsatzstellen – Deutsch-Französischer Freiwilligendienst im Hochschulbereich

Die Einsatzstellen können sich für den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst bis zum 24.
Februar 2017 über die Plattform TCC – Volontariat bewerben: http://tcc.volontariat.ofaj.org

Im Rahmen des Freiwilligendienstes soll die Freiwillige/ der Freiwillige den Universitätsalltag
bereichern sowie außeruniversitäre Projekte mit organisieren und initiieren. Sie/ er kann
beispielswiese Projekte und Veranstaltungen zur Förderung der deutschen sowie
französischen Sprache und Kultur organisieren, Studierende bei der Planung einer
internationalen Mobilität begleiten oder Studierenden verschiedener Fakultäten interkulturelle
Aktivitäten aller Art vorschlagen.

Die Tätigkeitsfelder können je nach Einsatzstelle variieren. Die Tutorin/ der Tutor definiert die Aufgabenbereiche der Freiwilligen.

Beispiele für mögliche Einsatzbereiche:

  • Europäische und internationale Öffnung der Hochschule durch die Organisation von spezifischen Projekten rund um die Studierendenmobilität (deutsch-französische Veranstaltungen, fach- und themenorientierte Seminare, usw.).
  • Begleitung von Studierenden, die eine Mobilitätsförderung in Frankreich oder Europa beantragen (Praktikumssuche, usw.)
  • Austausch zwischen deutschen und französischen Universitäten wiederbeleben
  • Einsatzgebiete, die zur persönlichen und zivilgesellschaftlichen Bereicherung der Freiwilligen/ des Freiwilligen beitragen (soziales Engagement, Unterstützung von Studierenden, z.B. mit Behinderung, Begleitung von ausländischen Studenten und Erstsemester, etc.)
  • Organisation von kulturellen Veranstaltungen (Stammtische, Kulturabende, kulturelle Ausflüge, internationale Theatergruppe)
  • Mitgestaltung bei der Umsetzung von deutsch-französischen Projekten, die vom DFJW unterstützt werden (Deutsch-Französischer Tag, Kooperation mit den DFJW Juniorbotschaftern, 1234 Projekte usw.)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

 


Deutsch-Französischer Freiwilligendienst im Schul- und Hochschulbereich: jetzt bewerben!

Eine neue Kultur und Sprache kennenlernen, den eigenen Horizont erweitern, berufliche, persönliche und interkulturelle Erfahrungen sammeln: das alles und viel mehr bietet der Deutsch-Französische Freiwilligendienst! Sei es durch Animationen zur Förderung der deutschen Kultur und Sprache, kulturelle oder sportliche Projekte oder durch die Organisation von wissenschaftlichen Veranstaltungen, ein Freiwilligendienst im Schul- und Hochschulbereich bietet viele Möglichkeiten, sich selbst zu engagieren und gleichzeitig neue Kompetenzen zu entwickeln.

Bewerbungen können bis zum 17. März 2017 über die Bewerbungsplattform TCC – Volontariat eingereicht werden: http://tcc.volontariat.ofaj.org/

Mehr Informationen zu den Ausschreibungen hier.


Der Deutsch-Französische Freiwilligendienst „Opportunities“: Drei guyanische Freiwillige berichten

Im Rahmen der Strategie „Diversität und Partizipation“ hat es sich das DFJW zum Ziel gesetzt, möglichst vielen Jugendlichen, die in ihrem Umfeld soziale Benachteiligung, Ausgrenzung und Chancenungleichheit erfahren, die Teilnahme an dessen Programmen und Projekten zu ermöglichen. Gleichermaßen soll durch diese Strategie die Gesellschaft für bestehende Ausgrenzungsmechanismen sensibilisiert werden.

In diesem Jahr konnte das DFJW es erstmalig sieben jungen Erwachsenen aus Guyana ermöglichen, einen Deutsch-Französischen Freiwilligendienst in Deutschland zu absolvieren. Das bereits existierende EU-Projekt „IVO4ALL“ inspirierte das DFJW zur Entwicklung des sogenannten Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes „Opportunities“. Mit einer Gesamtdauer von sechs Monaten engagierten sich die Teilnehmenden jeweils drei Monate in dem Verein „Aide aux Jeunes“ mit Sitz in Cayenne, woraufhin sie für die folgenden drei Monate in verschiedenen Vereinen in Deutschland Einsatz gezeigt haben.

In diesem Bericht des Nachrichtensenders „Outre-Mer 1ère“ erfahrt ihr mehr über die Erlebnisse, Erfahrungen sowie die schönen und schwierigen Momente der guyanischen Freiwilligen während ihres Freiwilligendienstes in Deutschland.


10 Jahre Freiwilligendienste im Kulturbüro Rheinland-Pfalz

Am 24. November 2016 lud das Kulturbüro Rheinland-Pfalz nach Mainz zur Jubiläumsfeier des 10-jährigen Bestehens des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) ein.

Neben dem Freiwilligen Sozialen Jahr im Bereich Politik, Kultur und Ganztagsschule ermöglicht das Kulturbüro in Zusammenarbeit mit dem DFJW seit 2014 die Teilnahme am Deutsch-Französischen Freiwilligendienst im kulturellen Bereich.

Unter dem Titel „Freiwilligendienste im Wandel“ wurde während der Veranstaltung eine Bilanz der letzten 10 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr durch zahlreiche Redebeiträge und Erfahrungsberichte gezogen sowie musisch-künstlerisch durch ehemalige Freiwillige begleitet.

In der Festschrift „10 Jahre Freiwilligendienste im Kulturbüro Rheinland-Pfalz“ verfasst das Kulturbüro Rheinland-Pfalz einen erneuten Ausblick auf die Zukunft und Vergangenheit des Freiwilligendienstes, indem es 10 ehemalige Freiwillige und deren persönliche Erfahrungen und Geschichten porträtiert.

Für mehr Informationen: http://www.kulturbuero-rlp.de/

 


Der nagelneue Flyer zum Deutsch-Französischen Freiwilligendienst ist da!

Der neue Flyer für den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst ist endlich da! Hier findet ihr Antwort  auf die wichtigsten Fragen rund um den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst: wie läuft das Programm ab und wo kann ich tätig werden? Welche Vorteile bringt ein Jahr in Frankreich als Freiwillige/r mit sich? Wie bewerbe ich mich? Außerdem erfahrt ihr alles Wesentliche zu den Teilnahmebedingungen und zur finanziellen Unterstützung für den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst.

Hier geht es zum Flyer.

 

 


Freiwilligendienst an Schulen: die Freiwilligen können sich noch bewerben!

Einige Plätze in französischen Schulen sind noch frei ! Die Ausschreibung für Freiwillige im Rahmen des Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes an Schulen wurde deshalb verlängert.

Ihr könnt euch über unsere Onlineplattform TCC-Volontariat bewerben.

Hier ist die Ausschreibung.

Seite drucken