Es sind noch freie Plätze – Jetzt bewerben! DFFD im Schulbereich

Hast du Lust, Zeit in Frankreich zu verbringen? Möchtest du den Alltag und das Schulsystem einer französischen Schule kennenlernen? Kurzum – bist du motiviert, neue und emotionsreiche Erfahrungen zu sammeln und zu teilen? Und wünschst dir dabei eine Begleitung ? Wenn ja, bewirb dich für einen Deutsch-Französischen Freiwilligendienst von September 2020 bis Juni 2021!

Informier dich jetzt

Bringen Sie Ihre im Ausland erworbenen sozialen Kompetenzen dank AKI-APP zur Geltung!

Sie organisieren Jugendbegegnungen oder nehmen an einem Programm des DFJWs teil und möchten gerne die während der Auslandserfahrung erworbenen sozialen Kompetenzen anerkennen? Dann können Sie aki-app.org besuchen, unser kostenloses und unkompliziertes Tool!

Informier dich jetzt

NEU :DFFD/VFA-Sprachkurs für Anfänger!

Wenn du im Jahr 2020 im Rahmen des DFFD nach Frankreich fährst, Französischanfänger bist und die Grundlagen der Sprache erlernen möchtest, ist diese Tandemkurs-Woche wie für dich gemacht !

Diese Woche ermöglicht es dir außerdem andere deutsche und französische Freiwillige kennenzulernen.

Informier dich jetzt

Erfahrungsberichte ehemaliger Freiwilliger

Macht es wie Philipp, Kim, Melissa, Juri, Maike, Nele, Floriane, Marlon, Eléonore oder Hélène: Sie haben alle einen DFFD in Frankreich oder Deutschland gemacht und erzählen hier von ihren Erfahrungen!

Informier dich jetzt

Lust deine interkulturelle Kompetenzen zu entdecken?

Zurzeit absolvieren 350 Jugendlich aus Deutschland und Frankreich einen Freiwilligendienst, um 10 bis 12 Monate im Partnerland zu verbringen. Durch den DFFD können auch erste Berufserfahrungen gesammelt werden. Also, hast du Lust neue Leute und eine neue Kultur kennenzulernen? Und das alles während du an Selbstständigkeit gewinnst und deine sprachlichen Kompetenzen vertiefst?

Informier dich jetzt

Nadjas Alltag in La Rochelle

Paradiesische Landschaften faszinieren euch, und ihr vermisst den Sommer? Einzige Lösung: Taucht ein in Nadjas Abenteuer in La Rochelle. Dank ihres Blogs, könnt ihr an ihrem Alltag im Collège teilnehmen  : kulinarische Entdeckungen, lustige Anekdoten und Gespräche mit Schüler*innen. Nadja hält ihre Erinnerungen auch auf Fotos fest. Auf euch warten schöne Bilder von Sonnenuntergängen oder leckeren Speisen aus Süd-Frankreich. Wartet nicht länger: klickt hier!

 

 

 

 

Seite drucken