Bringen Sie Ihre im Ausland erworbenen sozialen Kompetenzen dank AKI-APP zur Geltung!

Sie organisieren Jugendbegegnungen oder nehmen an einem Programm des DFJWs teil und möchten gerne die während der Auslandserfahrung erworbenen sozialen Kompetenzen anerkennen? Dann können Sie aki-app.org besuchen, unser kostenloses und unkompliziertes Tool!

Informier dich jetzt

Teile deine Erfahrungen vom Freiwilligendienst auf!

Möchtest du die Erfahrung deines Freiwilligendienstes über unsere sozialen Netzwerke teilen? Benutzt du gerne Snapchat? Mach es einfach wie Myriam, unsere Freiwillige beim DFJW seit September 2018 in Paris. Melde dich bei uns unter djahi@ofaj.org, wenn du uns auch ein Video schicken willst!

Informier dich jetzt

Erfahrungsberichte ehemaliger Freiwilliger

Macht es wie Philipp, Kim, Melissa, Juri, Maike, Nele, Floriane, Marlon, Eléonore oder Hélène: Sie haben alle einen DFFD in Frankreich oder Deutschland gemacht und erzählen hier von ihren Erfahrungen!

Informier dich jetzt

Nach dem 10 jährigen Jubiläum des Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes

Am Donnerstag, den 5. Oktober und Freitag, den 6. Oktober hat der Deutsch-Französische Freiwilligendienst seinen zehnjährigen Geburtstag in der Congresshalle in Saarbrücken gefeiert!

Informier dich jetzt

Lust deine interkulturelle Kompetenzen zu entdecken?

Zurzeit absolvieren 350 Jugendlich aus Deutschland und Frankreich einen Freiwilligendienst, um 10 bis 12 Monate im Partnerland zu verbringen. Durch den DFFD können auch erste Berufserfahrungen gesammelt werden. Also, hast du Lust neue Leute und eine neue Kultur kennenzulernen? Und das alles während du an Selbstständigkeit gewinnst und deine sprachlichen Kompetenzen vertiefst?

Informier dich jetzt

Der Deutsch-Französische Freiwilligendienst feiert sein 10-Jähriges Jubiläum!

© OFAJ/DFJW

Am Donnerstag, den 5. und Freitag, den 6. Oktober feiert der Deutsch-Französische Freiwilligendient sein 10-jähriges Bestehen! Ein buntes Programm lädt ehemalige und aktuelle Freiwillige sowie Partnerorganisationen dazu ein, gemeinsam in der Kongresshalle Saarbrücken zu feiern. Eine gute Gelegenheit, über die 10 vergangenen Jahre zu schauen und in die Zukunft zu blicken, alte Freundschaften aufleben zu lassen und neue zu schließen.

Die Feierlichkeiten werden am Donnerstag 5. Oktober mit einem Open Space eröffnet, der bis Freitagvormittag die Möglichkeit geben wird, sich über das folgende zentrale Thema auszutauschen: Welchen Ideen, Fragen und Möglichkeiten möchte ich nachgehen, um den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst zu fördern und diesem sowohl heute als auch morgen einen besseren Platz im europäischen Kontext zu gewährleisten?

Der erste Tag wird mit einem Konzert des lyrischen Deutsch-Französischen Hip Hop Duos Zweierpasch / Double Deux musikalisch ausklingen. Am Freitagnachmittag wird die Veranstaltung mit kreativen und inhaltlichen Beiträgen von Freiwilligen, Forschern, institutionellen Partnern und Vereinen in einem feierlichen Abschluss enden. Neben den Generalsekretären des DFJW Béatrice Angrand und Dr. Markus Ingenlath wird der Abschluss in Anwesenheit von Annegret Kramp Karrenbauer, Ministerpräsidentin des Saarlandes, Dr. Katarina Barley, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Anne-Marie Descôtes, Französische Botschafterin in Deutschland, Bruno Studer, Abgeordneter der französischen Nationalversammlung und Ausschussvorsitzender für Kultur und Bildung, Ludovic Abiven, Generaldirektor der Agence du Service Civique, Ulrich Commerçon, Minister für Bildung und Kultur des Saarlandes, Sophie Béjean, Rektorin der Akademie Straßburg und Florence Robine, Rektorin der akademischen Region Grand Est stattfinden.

Mehr Informationen im Veranstaltungsprogramm


Konzert von Zweierpasch / Double Deux für die 10 Jahren des Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes

am 5. Oktober 2017 in der Congresshalle Saarbrücken

© Irina Kim

10 Jahre Deutsch-Französischer Freiwilligendienst (DFFD)

Im Rahmen seines zehnjährigen Bestehens organisiert das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW), das den DFFD seit 2007 koordiniert, ein Hip-Hop-Konzert mit der deutsch-französischen Band Zweierpasch / Double Deux.

Zweierpasch, lyrische Grenzgänger

Zweierpasch ist eine deutsch-französische Initiative aus dem Grenzgebiet Freiburg-Straßburg. Unter dem Motto „2 Stimmen 2 Sprachen“ zeigen die Zwillingsbrüder Till und Felix Neumann gesellschaftspolitisches Engagement und setzen sich mit ihrer Band für ein friedliches Zusammenleben in Europa ein.

In ihrem Song „Grenzgänger/Frontalier“ fordern Zweierpasch dazu auf, mentale und geographische Grenzen zu überschreiten. Den Rahmen des Liedes bilden Reden von Charles de Gaulle und Konrad Adenauer bei der Unterzeichnung des Elysée-Vertrages im Jahr 1963. Ein dazugehöriges Video zeigt die Zwillingsbrüder auf einem der schönsten Friedenssymbole Europas, der Passerelle des Deux Rives zwischen Kehl und Straßburg.

Auf die Bühne begleiten fünf Musiker die zwei Rappers und bieten dem Publikum eine Mischung aus Hip-Hop, Funk, Jazz und Reggae.

Zweierpasch – Grenzgänger/Frontalier

Mehr Infos: www.zweierpasch.com oder facebook.com/Zweierpasch

Infos pratiques

Donnerstag, 5. Oktober 2017
Einlass: 19:30 / Beginn: 20:00 / Ende: 22:00
Congresshalle Saarbrücken – Eingang Saal Ost
Hafenstr. 12 – 66111 Saarbrücken
Eintritt frei – Anmeldung ist verpflichtend
Seite drucken