Jetzt bewerben! DFFD im Schul- und Hochschulbereich

Hast du Lust, Zeit in Frankreich zu verbringen? Möchtest du den Alltag und das Schulsystem einer französischen Schule kennenlernen? Kurzum – bist du motiviert, neue und emotionsreiche Erfahrungen zu sammeln und zu teilen? Und wünschst dir dabei eine Begleitung ? Wenn ja, bewirb dich für einen Deutsch-Französischen Freiwilligendienst von September 2020 bis Juni 2021!

Informier dich jetzt

Bringen Sie Ihre im Ausland erworbenen sozialen Kompetenzen dank AKI-APP zur Geltung!

Sie organisieren Jugendbegegnungen oder nehmen an einem Programm des DFJWs teil und möchten gerne die während der Auslandserfahrung erworbenen sozialen Kompetenzen anerkennen? Dann können Sie aki-app.org besuchen, unser kostenloses und unkompliziertes Tool!

Informier dich jetzt

Erfahrungsberichte ehemaliger Freiwilliger

Macht es wie Philipp, Kim, Melissa, Juri, Maike, Nele, Floriane, Marlon, Eléonore oder Hélène: Sie haben alle einen DFFD in Frankreich oder Deutschland gemacht und erzählen hier von ihren Erfahrungen!

Informier dich jetzt

Lust deine interkulturelle Kompetenzen zu entdecken?

Zurzeit absolvieren 350 Jugendlich aus Deutschland und Frankreich einen Freiwilligendienst, um 10 bis 12 Monate im Partnerland zu verbringen. Durch den DFFD können auch erste Berufserfahrungen gesammelt werden. Also, hast du Lust neue Leute und eine neue Kultur kennenzulernen? Und das alles während du an Selbstständigkeit gewinnst und deine sprachlichen Kompetenzen vertiefst?

Informier dich jetzt

Deutsch-Französiche Fotowettbewerb

Wir haben das Vergnügen, nun die Gewinner des Fotowettbewerbs im Rahmen des Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes zu ehren!
Die Wahl fiel uns allen sehr schwer, da wirklich jedes Bild auf seine Weise echt schön und einzigartig ist.
Bevor wir im Folgenden die Gewinner nennen, möchten wir an dieser Stelle noch einmal allen Teilnehmern dafür herzlich danken, dass sie mit uns den schönsten Moment ihres Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes geteilt haben.
Also, bereit für die Ergebnisse?
Auf dem dritten Platz: Leon, Schulfreiwilliger.
Leon_Beil
Knapp davor, zweiter Platz auf dem Podium: Katharina, Öko-Freiwillige.
Katharina_Schi
Und der erste Platz und damit Gewinner des Hauptpreises geht an den glücklichen Paul, ebenfalls Öko-Freiwilliger.
Paul_Schrieber

Seite drucken